FSG-Saison 2024/2025


Saison 2024-2025 

 

Links:   FLW24-das Fußballportal                       

              fupa.net                                                                                                                 

 

Mannschaftskader 2024/25 FSG            FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach - aktuell

 

Aktueller Spielplan/Tabelle I.              Aktueller Spielplan/Tabelle II.                            

 

           Bilder 1. Mannschaft                                               Bilder 2. Mannschaft

                                                                

Kompletter Spielplan I. B-Liga                   Spielplan II. - Reserven      

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.07.2024  Vorbereitung:   FSG Gräveneck/ Seelbach I – TuS Frickhofen II         :     ( : )

 

 

 

 

07.07.2024  Vorbereitung:   FSG Gräveneck/ Seelbach I – SV Mengerskirchen II   9:0 (6:0)

 

Die Spiele in der Vorbereitungsphase auf die neue Saison hängen auch immer mit dem zur Verfügung stehenden Kader zusammen. Während der FSG-Trainer Jan Rohletter aus dem Vollen schöpfen konnte, waren die Westerwälder, die in der vergangenen Saison den 7. Platz in der C-Liga Gr. 1 belegten, mit nur 11 Spielern angereist. Begründung war, deren erste Mannschaft spielte zeitgleich. Dementsprechend entwickelte sich ein von der FSG dominiertes Spiel mit teilweise schönen Spielzügen. Die Gäste hielten tapfer dagegen und hatten in ihrem Torwart Werminghaus den besten Mann. Die Mengerskirchener Konter wurden von dem gut mitspielenden Fabian Köth im FSG-Tor weitgehend vor dem 16er abgefangen. Mit einem Lattentreffer in der 2. Halbzeit hatten sie ihre größte Chance.

Den Torreigen eröffnete Marvin Heimerl in der 13. Min. mit einem direkt verwandelten Eckstoß. Der gleiche Spieler legte nach Querpass Bogdan Gaceanu 3 Min. später zum 2:0 nach. In der 23. Min. Flanke Bogdan Gaceanu von rechts, der freistehende Marcel Volk brauchte nur noch zum 3:0 abzustauben. Bogdan Gaceanu erhöhte in der 32. Min. mit einem satten Schuss zum 4:0. In der 37. Min. wurde Silas Sennlaub mit einem langen Pass auf die Reise geschickt. Er umkurvte seine Gegenspieler und schoss zum 5:0 ein. In der 44. Min. wieder Bogdan Gaceanu zum 6:0 Halbzeitstand.

Auch in der 2. Halbzeit mit 4 Auswechselungen zur Pause bei der Heimmannschaft blieb die FSG am Drücker. In der 50. Min erzielte Bogdan Gaceanu mit einem Freistoß das 7:0 und Tristan Frühwirth erhöhte in der 64. Min auf 8:0. Den Schlusspunkt setzte Long Nguyen in der 77. Min. mit einem satten Distanzschuss zum 9:0.

Bei aller Freude über das gelungene 1. Spiel in der neuen Saison sollte der Sieg gegen einen nicht ebenbürtigen Gegner nicht zu hoch gehängt werden. Zu loben gilt, dass auch in der 2. Hälfte bei dem klaren Spielstand effektiv und mit vollem Einsatz nach vorne weitergespielt wurde und das trotz eines intensiven Konditionstrainings am Vortag. (ghw)

 

Tore: Heimerl (2x), Volk, Gaceanu (3x), Sennlaub, T. Frühwirth, Nguyen

 

Es spielten bei der FSG:  Köth, Oesterling, Ruis, Sennlaub, Gaceanu, Zwitkowicz, Heimerl, Michel, Nuguyen, Alker, Volk; Schenk, Rohletter, Frühwirth, Finzel, Busch.

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld