indiacaerwachsene


Gaumeisterschaften                                        Deutsche Meisterschaften 
 

Hessenmeisterschaften                                               Sonstige Turniere
  

Bilder zur DM des TuS 2012 in Weilburg               DM Tagebuch 2012

Geselliges                                                       10 Jahre Indiaca (Jubiläums-Turnier 2014)

 

Bilder vom Empfang deutsche Meisterschaften 2015  >>>  hier  <<<

            

 

 

             

 

 

Jahresabschlusswanderung der Indiacas fand diesmal am 14. April statt

 

Glück mit dem Wetter hatten wir in diesem Jahr bei unserer „Jahresabschlusswanderung“. Durch Terminschwierigkeiten in den Wintermonaten hatten wir uns dazu entschieden, unsere Wanderung auf das Frühjahr zu verlegen. Am Samstag, den 14. April war es dann soweit. Ziel der Wanderung war das Lahn-Marmor-Museum in Villmar, mit Abschluss im Rathauseck. Los ging es für die 19 Wanderlustigen um 9:30 Uhr an der Bushaltestelle  „Strich“ in Seelbach. Der Weg führte uns zunächst Richtung Heimanns Mühle. Dann ging es  über die Seelbach und die K 469 Richtung Arfurter Feld und entlang am Niederbach nach Arfurt. Unser Mitspieler Markus Hummer hatte hier eine köstliche Stärkung vorbereitet, die wir gerne annahmen und die für den nötigen Schwung und Elan für die bevorstehenden Steigungen und Abstiege sorgen sollte.

An der Kläranlage in Arfurt war dann die 1. Mutprobe zu überstehen. Wegen Baggerarbeiten war der Durchgang versperrt und wir mussten eine waghalsige Überquerung der Baustelle überstehen. Nach erfolgreicher Überquerung musste diese Mutprobe gleich begossen werden. Weiter ging es über gut befestigte Wege, vorbei an Kramms Mühle und dem Zeltplatz hinauf Richtung Villmar. Am Waldesrand ging es dann steil bergab durch den Wald vorbei bzw. über den Eisenbahntunnel Richtung Lahn-Marmor-Museum am Bahnhof in Villmar.

Hier startete für uns  um 13.00  Uhr eine Führung,  bei der wir viel Wissenswertes über den Marmor im Allgemeinen und den Villmarer Marmor im Besonderen erfuhren.  Villmarer Marmor wird noch heute überall in der Welt verarbeitet und ist durch seine unterschiedlichen Farbgestaltungen und der guten Qualität sehr geschätzt. Ein Besuch des Unica Bruchs durfte natürlich auch nicht fehlen.

Im Anschluss kehrten wir noch bei unseren Villmarer Indiacafreunden Irmi und Gerd Dommermuth ein, die uns spontan zu einem geselligen Umtrunk eingeladen hatten. Von dort ging es dann am späten Nachmittag ins Rathauseck, wo ein schöner Tag einen würdigen Ausklang fand.

 

 

               
                 Beim Start war es zunächst noch neblig, aber schon bei der ersten Rast in Arfurt kam die Sonne zum Vorschein und begleitete uns den ganzen Tag

  

         
                                                  Mutprobe an der Kläranlage in Arfurt, die von allen gut gemeistert wurde.

 

                                                      

                                                Auch "Trinkpausen" durften bei der diesjährigen Wanderung nicht fehlen.

 

                              

                                           Erneut eine kurze Pause.    Die aufreizende Einladung von Markus wurde von den Wanderern nicht angenommen.

 

                   

                                                            Aufmerksame Zuhörer bei der anschließenden Führung im Lahn-Marmor-Museum

 

                  

           Jörg musste die vielen Informationen auf seine Art verarbeiten.                      Kurze Ruhepause am Unicabruch

 

          

                                   Jörg im Putzwahn                                                                        Diese Einladung von Irmi und Gerd Dommermuth konnten wir nicht ausschlagen

 

            

                                                 Die gut gelaunten Gastgeber in den DM - Trikots von 2012 mit ihren Gästen

 

         

 

                                        Abschluss im Rathauseck in Villmar. Hier fand ein schöner Tag seinen geselligen Ausklang     

 

 

Trainingszeiten der Indiaca-Abteilung:

 

freitags von 19.45 - 22.00 Uhr
 

 

Trainerin:
Karin Scholz

 

 

Die Trainingsstunden finden jeweils in der Seelbachtal-Halle statt.

Änderungen sind möglich und werden hier bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

 

powered by Beepworld